: : Orangen-Mandel-Muffins : :

food | 21. April 2016 | By

headsandfood_food_apfelsinenmuffins_03
Liebe Leserin, lieber Leser!
Was ich ich an der Algarve, neben den vielen liebenswerten und freundlichen Portugiesen, dem Meer, dem herrlichen Klima, den tollen Farben und Gerüchen, den kleinen Orten mit den farbenfrohen Häusern und den hervorragenden Fischrestaurants so schätze?
Ich liebe es, morgens aus dem Haus treten zu können und „meine Lieblinge“ direkt vom Baum zu pflücken.
 
Meine Lieblinge, das sind Orangen und Mandeln und von denen gibt es hier viele!
 
Und weil die beiden, obwohl sie quasi Nachbarn sind, nie richtig zusammen kommen, habe ich sie für Euch in den Orangen-Mandel-Muffins vereint. 
 
Sehr luftig und saftig!

headsandfood_food_orangen_01
headsandfood_food_orangen_02
headsandfood_food_mandelblüten_01
headsandfood_food_mandelblüten_03
Für 12 Muffins braucht es folgende Zutaten:
70 g Butter
3 Eier
230 g Zucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
50-70 ml Orangensaft, frisch gepresst
2 TL Orangenschalenabrieb
30 g gehackte Mandeln

Für die Dekoration: 2 EL gehackte oder/ und gestiftete Mandeln.

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter mit der Eimischung und dem Mehl verrühren. Orangensaft, Abrieb und die gehackten Mandeln zugeben. Den Teig in die Förmchen füllen und mit Mandeln bestreuen. Auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Die letzten Minuten habe ich die Temperatur auf 230 °C erhöht, damit die Muffins eine leckere goldgelbe Farbe bekommen. Am besten bleibst Du neben dem Ofen stehen….( 1. damit sie nicht verbrennen und 2. den Muffins wachsen schnell Beine und dann sind sie weg.)

headsandfood_food_apfelsinenmuffins_04
Lasst es Euch gut gehen!

Herzlich Katja


Kommentare

  1. Leave a Reply

    Melanie
    8. Januar 2017

    Liebe Katja, das sind ja traumhaft schöne Bilder aus meiner Heimat! Ich will da jetzt sofort hin und außerdem Orangen-Mandel-Muffins haben! Ich klicke mich gerade im Dienst durch Deine Seite und bin ganz angetan – was für ein wunderbarer Zufall. :-) Viele liebe Grüße, Melanie

Folgende HTML tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>